10 voie romaine - 24100 LEMBRAS [Frankreich]

419 262 886 R.C.S. BERGERAC

☎ +33(0)5 53 22 82 36    ✉ info@coda.tepex.eu

Andere Website : www.coda.tepex-blasting.com

ENSI CAEN

TEPEX wurde geboren in Caen
in Zusammenarbeit mit dem ENSI.

TEPEX in English TEPEX en español TEPEX en français

Artikel 1 : Anwendung der Allgemeinen Verkaufsbedingungen

Die vertraglichen Verpflichtungen der Parteien richten sich ausschließlich nach diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die für alle Verkäufe und Reparaturen von Coda Technologies gelten, ungeachtet etwaiger gegenteiliger Klauseln des Kunden.

Jede an Coda Technologies gesendete Bestellung impliziert die uneingeschränkte Annahme dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen durch den Kunden.

Artikel 2 : Zitat

Coda Technologies erstellt ein Angebot unter Verwendung der vom Kunden an ihn gesendeten Informationen, für die er allein verantwortlich ist.

Die ausdrückliche Annahme dieses Angebots durch den Kunden verleiht dem Verkauf einen festen und endgültigen Charakter und impliziert die vorbehaltlose Annahme der allgemeinen Verkaufsbedingungen.

Jede Änderung der Bestellung muss zur ausdrücklichen Annahme durch Coda Technologies führen und kann gegebenenfalls zu einer Änderung des Preises und / oder der Lieferzeit führen.

Unsere Preisangebote und technischen Dokumente unterliegen geistigen Eigentumsrechten und dürfen in keinem Fall ohne unsere Genehmigung mitgeteilt oder weitergegeben werden.

Artikel 3: Preis

Die angegebenen Preise werden in Euro vor Steuern durch Anwendung des am Tag der Bestellung gültigen Tarifs ausgedrückt. Sie verstehen sich ab Werk und ohne Lieferung.

Die Kosten für Lieferung und Auftragsabwicklung werden zusätzlich in Rechnung gestellt und gehen zu Lasten des Kunden. Die Zahlung kann per Scheck an CODA TECHNOLOGIES oder per Überweisung erfolgen.

Artikel 4 : Eigentumsvorbehaltsklausel

Gemäß den Bestimmungen von Artikel L. 624-16 des Handelsgesetzbuchs bleibt das Eigentum an der Ware Coda Technologies bis zur vollständigen Zahlung des Preises vorbehalten. (Gesetz Nr. 80335 vom 12. Mai 1980).

Artikel 5 : Lieferung - Bedingungen und Vorbehalte

Die Lieferzeiten richten sich nach den von unseren Lieferanten mitgeteilten Verpflichtungen und dienen daher nur zur Information. Eine verspätete Lieferung gibt dem Käufer nicht das Recht, den Verkauf zu stornieren, die Ware abzulehnen oder Schadensersatz zu verlangen

Die verkaufte oder reparierte Ausrüstung wird unabhängig vom gewählten Transportmittel und dem Ort der Lieferung oder Bereitstellung auf Gefahr des Kunden transportiert.

Der Kunde überprüft nach Erhalt des Pakets die Einhaltung des beigefügten Lieferscheins. Bei Lieferung, die nicht dem Lieferschein entspricht, lehnt der Kunde diesen ab. Andernfalls wird davon ausgegangen, dass der Kunde die Produkte unverändert angenommen hat.

Im Falle eines offensichtlichen Mangels oder einer Nichtübereinstimmung sind Reklamationen und Vorbehalte nur unter der Bedingung zulässig, dass sie CODA TECHNOLOGIES zum Zeitpunkt der Abholung oder bei Lieferung schriftlich vorgelegt werden.

Nachträgliche Reklamationen und Vorbehalte sind nicht zulässig. Gleiches gilt, wenn die Produkte verwendet wurden.

Wenn die Lieferung von einem Transporteur erfolgt, muss der Kunde seine Reservierungen gegenüber dem Transporteur auch unverzüglich per Einschreiben mit Empfangsbestätigung gemäß den Bestimmungen von Artikel L. 133-3 des Handelsgesetzbuchs bestätigen.

Artikel 6 : Garantie

Unsere Produkte profitieren von der gesetzlichen Garantie gegen Mängel oder versteckte Mängel gemäß Artikel 1641 und den Bestimmungen des Bürgerlichen Gesetzbuchs, sofern das gekaufte Produkt in Übereinstimmung mit seinem Bestimmungsort verwendet wurde. Unsere Garantie ist auf die von unseren Lieferanten ab dem Datum der Lieferung ihres Produkts gewährte Garantie beschränkt. Die Garantie gilt nicht zwischen Fachleuten derselben Fachrichtung.

Bestimmte Produkte erhalten eine vertragliche Garantie (siehe bei Bestellung).

Artikel 7 : Zahlung

Die Zahlung muss an dem auf der Rechnung angegebenen Datum gemäß der gesetzlichen Frist erfolgen, es wird kein Rabatt gewährt.

Artikel 8 : Strafen für verspätete Zahlung

Nach ausdrücklicher Vereinbarung und sofern die Verschiebung nicht rechtzeitig beantragt und von Coda Technologies akzeptiert wird, erfolgt die Nichtzahlung bis zum Fälligkeitsdatum automatisch und ohne vorherige Ankündigung zusätzlich zur sofortigen Zahlung zur Zahlung von Zinsen für verspätete Zahlungen 1,5-facher gesetzlicher Zinssatz, berechnet unter Berücksichtigung der Dauer dieser Verzögerung.

Darüber hinaus wird gemäß dem Dekret Nr. 22012-1115 vom 02/10/12 eine pauschale Entschädigung in Höhe von 40 € HT pro Rechnung gezahlt.

Alle unbeschadet nützlicher Reparaturen für alle zusätzlichen Schäden, die Coda Technologies aufgrund dieser Verzögerung entstehen.

Artikel 9 : Beilegung von Streitigkeiten

Bei Streitigkeiten jeglicher Art ist nur das Handelsgericht Bergerac zuständig.

Seitenanfang

Veröffentlichungsdirektor : Eric WARTELLE • Hosting : OVH - 59100 Roubaix [Frankreich] • Letzte Aktualisierung : 19/02/2021

Veröffentlichungsdirektor : Eric WARTELLE
Hosting : OVH - 59100 Roubaix [Frankreich]
Letzte Aktualisierung : 19/02/2021

©2007-2020 • TEPEX the straight burden checker